Auszeichnung für langjährige Jugendarbeit

Thomas Dietl und Günther Fleck wurden am 24. November beim bsj-Kreisjugendtag 2014 in Adlhausen mit dem Jugend-Verbandsehrenzeichen der Bayrischen Sportjugend geehrt. Sie wurden für zwanzig Jahre Verdienste in der sportlichen Jugendarbeit mit dem Jugend-Verbands-Ehrenzeichen in GOLD mit KRANZ ausgezeichnet.
Das ist die höchste Auszeichnung in der sportlichen Jugendarbeit.

Shorin Ryu Budokan Karate wird in Ihrlerstein seit über 25 Jahren gelehrt. Die erfahrenen Karatejugendtrainer Günther Fleck, 4. DAN (vierter Schwarzgurt) und Thomas Dietl, 3. DAN (dritter Schwarzgurt) sind seit über 20 Jahren im Verein tätig. Für beide ist Karate – das Fitness und Beweglichkeit bis ins hohe Alter bringen kann -, eine lebensbegleitende körperliche und geistige Herausforderung. Wenige Sportarten können so viel bieten wie unsere, meint Thomas Dietl selbstbewusst.

Interessierte sind herzlich eingeladen und können jederzeit am Training teilnehmen. Das Training findet immer Dienstag und Donnerstag von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr und Samstag von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr in der Jakob-Ihrler-Schule statt. Trainiert wird im Gymnastikraum der Turnhalle.