Ihrlersteiner Karateka machen sich selbst ein Weihnachtsgeschenk

Karatelehrgang mit Kyu- und DAN Prüfung erfolgreich absolviert

Sportliche Vorweihnachtszeit: Ordentlich in Reihen stehend, nach Gurtfarben aufsteigend sortiert, verbeugten sich am Freitag 15.12.2017 Karateka in der Dreifachturnhalle der Grundschule Burgweinting zum Gruß vor Sensei Saad Mahcene und Sensei Willi Weigert. Unter ihnen waren auch fünf Mitglieder des Karatevereins Ihrlerstein. Nervosität lag in der Luft, da am Ende des Tages auch Prüfungen anstanden.

Für die vielen Teilnehmer und Zuschauer des Karatelehrgangs der Stilrichtung Shorin Ryu Budokan, den Mahcene (7. Dan im Karate, 4. Dan Kobudo) und Weigert (5. Dan Karate) leiteten, wäre das Dojo in Burgweinting viel zu klein gewesen. Deswegen trafen sich Karateka aus den Zweigvereinen Burgweinting, Lorenzen und Ihrlerstein in der Dreifachturnhalle der hiesigen Grundschule.

Die Teilnehmer

Beim Blick durch die Reihen wurde eins sofort klar: Karate ist ein Sport für jede Generation. Kinder- und Jugendkarate hat für den Verein Shorin Ryu Budokan einen hohen Stellenwert. „Wir wollen einen respektvollen Umgang mit sich und seinem Gegenüber vermitteln", so Saad Mahcene. „Das Kindesalter ist dabei der perfekte Zeitpunkt,“ erklärte der Sensei aus Burgweinting.

Karate ist eine Lebenseinstellung. Es trainiert Körper und Geist. Man kann es praktizieren vom 6. bis zum 80. Lebensjahr - gerne auch darüber, denn Karate hält jung.

 

 

Während des Lehrgangs

Nach dem Lehrgang am Nachmittag, bestehend aus Grundtechnik, Kata (spezielle Übungsformen aus stilisierten Kämpfen), Katabunkai (Erläuterungen zur Kata) und Kumite (Zweikampf), begannen am Abend die Prüfungen für die Kyu-Grade (Gurte von gelb bis braun). Stolz und unter Applaus des Publikums nahm Florian Necker seine Urkunde zum 1. KYU entgegen.

Da die letzte Schwarzgurtprüfung im Dezember 2012 stattgefunden hatte, hatte das Prüferteam Mahcene und Weigert am Freitag 11 Karateka zu testen, die einen schwarzen Gurt oder einen weiteren Dan-Grad erreichen wollten. Davon stellte der Karateverein Ihrlerstein alleine 4 Prüflinge. Nach 21 Uhr konnten schließlich Thomas Dietl, Walter Roith, Günther Fleck und Astrid Christl-Sorcan die Gratulationen vom Vorstand des SV Burgweinting und den Senseis entgegennehmen. Verliehen wurden Günther Fleck der 5. DAN, Thomas Dietl der 4. DAN, Walter Roith der 2. DAN, Astrid Christl-Sorcan der 1. DAN.

Mit einem zufriedenen Siegerlächeln verließen die erfolgreichen Karatekas am späten Abend die Halle. Sie hatten sich selbst ein wunderbares Weihnachtsgeschenk gemacht.

 

 Lehrgang Dezember 2017

Die Ihrlersteiner Karateka und ihre Prüfer v.l.n.rechts:
Thomas Dietl, Walter Roith, Willi Weigert, Saad Mahcene, Günther Fleck, Astrid Christl-Sorcan und Florian Necker.